«November 2020»
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3012
02.12.2020 17:00 - 20:00

"WOHIN WILLST DU?" 5. Jugendkongress des Jugendmigrationsbeirats Berlin 2020 – digital

Der Jugendmigrationsbeirat Berlin e. V. (JMB) möchte mit dem diesjährigen Kongress junge Menschen in verschiedenen digitalen Workshops für ihre eigene Position im gesellschaftlichen Miteinander aus Mehr- und Minderheiten stärken. Folgende Themen wie digitaler Aktivismus, Umgang mit Alltagsrassismus, Wertebildung und Klimagerechtigkeit sind geplant. Wir möchten sensibilisieren für die Auseinandersetzung mit Formen von Diskriminierung und dem unterschiedlichen Zugang verschiedener Teile der Bevölkerung zu gesellschaftlicher Teilhabe.

Mit einer digitalen Workshopreihe am 2. Dezember 2020 und dem JMB Forum am 9. Dezember 2020 bietet der JMB jungen Menschen dafür einen digitalen Rahmen.

Lesen Sie mehr...
3456

Broschüre des JMB Berlin erschienen

Broschüre des JMB Berlin erschienen

Mit seiner neuen Imagebroschüre stellt der JMB Berlin sich und seine Mitglieder vor und gibt einen Einblick in seine Arbeit, seine Themen und Inhalte. Die Broschüre steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen

#selbstbestimmt leben in Berlin

Was selbstbestimmtes Leben für uns bedeutet, wurden wir von der Grüne-Fraktion-Berlin / BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gefragt.

ganzen Artikel lesen

Position des Jugendmigrationsbeirats Berlin zum Umgang mit der AfD und anderen rechtspopulistischen und rechtsextremen Gruppen und Parteien

Position des Jugendmigrationsbeirats Berlin zum Umgang mit der AfD und anderen rechtspopulistischen und rechtsextremen Gruppen und Parteien

In seiner Position erläutert der JMB Berlin seine Unvereinbarkeit mit den Positionen der AfD und stellt vor, wie der Zusammenschluss von Berliner Jugendverbänden mit der AfD und anderen rechtspopulistischen und rechtsextremen Gruppen und Parteien umgehen wird: Der JMB Berlin wird keinen Dialog mit rechtspopulistischen oder rechtsextremen Parteien oder Organisationen führen.

ganzen Artikel lesen

Statement des Jugendmigrationsbeirats Berlin: Warum der JMB Berlin nicht am juFO18 teilnehmen wird

Statement des Jugendmigrationsbeirats Berlin: Warum der JMB Berlin nicht am juFO18 teilnehmen wird

Der JMB Berlin wird in diesem Jahr nicht am Berliner jugendFORUM teilnehmen. In einem Statement erläutert er seine Entscheidung.

ganzen Artikel lesen

Junge Geflüchtete haben Rechte!

Junge Geflüchtete haben Rechte!

In seiner Position fordert der JMB Berlin, dass Kinder und Jugendliche unter allen Umständen und in jeder sie betreffenden Angelegenheit auch als Kinder und Jugendliche wahrgenommen werden. Die Beachtung der Kinderrechte sowie des SGB VIII muss grundsätzlich vor allen anderen Dingen Vorrang haben. Denn auch wenn die UN-Kinderrechtskonvention für alle Kinder gilt: Die Umsetzung dieser Rechte ist für junge Geflüchtete nicht selbstverständlich.

ganzen Artikel lesen

12